In between – mittendrin

Musik hautnah – Begegnungen mit den Lüneburger Symphonikern

Programm

Johannes Brahms * Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 77
Markus Menke, Violine

Felix Mendelssohn – Bartholdy * Sinfonie Nr. 3, op. 56 Schottische Sinfonie

Die Lüneburger Symphoniker laden zu einem Konzert der ganz besonderen Art. Sie haben die Möglichkeit während der Generalprobe und während des Konzertes auf der Bühne im Orchester sitzend dem Geschehen zu “lauschen”. Alles das, was aus dem Zuschauerraum nicht zu sehen ist, kleinste Gesten der Dirigenten, die intensive Kommunikation der Musiker untereinander, die blitzschnelle Reaktion auf unvorhergesehene Ereignisse, all das können sie in Echtzeit erleben, ihr Bild eines musizierenden Orchesters wird sich verändern!

Markus Menke, unser Konzertmeister, spielt für sie das weltbekannte und virtuose Violinkonzert von Johannes Brahms, anschliessend tauchen wir mit Ihnen und der dritten Sinfonie von Felix Mendelssohn-Bartholdy in die Welt des schottischen Hochlandes ein.

Wenn sie bei der Generalprobe anwesend sind, werden sie intensive Probenarbeit verfolgen. Akkorde in den Bläsern werden gestimmt, Bogenstellen bei den Streichern angeglichen, das Orchester stellt sich in letzter Vorbereitung auf das Konzert ein. Im Konzert wird die Kommunikation nonverbal und umso spannender!