Katja Bördner, Sopran
Karl Schneider, Tenor
Lüneburger Symphoniker, Ltg. Thomas Dorsch

Franz von Suppé * Leichte Kavallerie, Ouvertüre
Johann Strauß (Sohn) * Rosen aus dem Süden, Walzer, op.388
Josef Strauss * Die Libelle : Polka Mazur, op. 204
Luigi Arditi * Il bacio (Konzertwalzer für Sopran und Orchester)
Franz Lehar * Paganini “Gern hab‘ ich die Frau geküßt”
Franz Lehar * Paganini “Liebe, Du Himmel auf Erden”
Josef Strauss * Plappermäulchen, Polka schnell, op. 245
Robert Stolz * Der Favorit “Du sollst der Kaiser meiner Seele sein”
Johann Strauß (Sohn) * Kaiserwalzer

Pause

Josef Hellmesberger * Danse diabolique
Emmerich Kálmán * Czardasfürstin “Heia”
Emmerich Kálmán * Mariza Duett Nr.6 “Komm mit nach Varasdin”
Franz Lehar * Giuditta “Freunde, das Leben ist lebenswert”
Ralph Benatzky * Im weissen Rössl “Die ganze Welt ist himmelblau”
Theo Mackeben * Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da
Peter Kreuder * Für eine Nacht voller Seligkeit
Johann Strauß (Sohn) * Unter Donner und Blitz, Polka Schnell, op.324

Zugaben: Johann Strauß (Sohn) * Annen – Polka
Johann Strauß (Sohn) * An der schönen blauen Donau, Op. 314
Johann Strauss (Vater) * Radetzky – Marsch Op. 228

Rezensionen Celle / Lüneburg