• Bilder

  • Kontakt

Auf dem Weg zum Olymp

Auf dem Weg zum Olymp

7. Dezember 2016, LZ Lüneburg Lüneburg. Angekommen „Auf dem Weg zum Olymp“, Titel der Matinee-Reihe im Musikschulforum und Beitrag zur Norddeutschen Kammerakademie, hat Ludwig van Beethoven künstlerisch den Zenit unzweifelhaft erklommen, mehr geht kaum. Das bewiesen seine Sinfonie Nr. 8, op. 93 sowie das Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5, op. 73. Beide Werke […]

Meisterkonzert — Moll und gut

Meisterkonzert — Moll und gut

Lüneburg. Bachs Toccata und Fuge (BWV 565) aus der Arnstädter Zeit um 1704, Brahms Klavierkonzert Nr. 1 op. 15 aus den frühen 1850er-Jahren und Robert Schumanns 1841 konzipierte 4. Sinfonie haben etwas gemeinsam: Sie stehen alle in d-Moll. Grund genug für Dirigent Thomas Dorsch, die Benennung der Tonart als Motto des ersten Meisterkonzerts der Lüneburger […]

Mit „Otello“ gelingt dem Theater ein packender Saisonstart

Mit „Otello“ gelingt dem Theater ein packender Saisonstart

Mit „Otello“ gelingt dem Theater ein packender Saisonstart 20. September 2016 Von Hans-Martin Koch Lüneburg. Wer Schlachten schlägt, braucht einen kühlen Kopf und einen scharfen Verstand. Er muss Freund und Feind trennen, klar und kalkuliert handeln. Das hat Otello als Chef der venezianischen Flotte mal wieder bravourös gemacht. Nach dem Triumph über die Türken läuft […]

Der Chef lobt seine Musiker

Das letzte Meisterkonzert der Spielzeit widmete sich russischen Komponisten Worte des Orchesterchefs eröffneten das letzte Meisterkonzert der Saison im gut besuchten Theater. Etwas Besonderes sei dieses Konzert, sagte Thomas Dorsch, denn das Programm mit drei großen russischen Komponisten und ihren üppig besetzten Werken sei höchst anspruchsvoll. Dass die Lüneburger Symphoniker in großer Besetzung solche Literatur […]

Load More